Menschen mit einem PID stehen vor ganz besonderen Herausforderungen, denn sie:
  • Erkranken mit höherer Wahrscheinlichkeit an einer Infektion
  • Leiden an immer wiederkehrende Infektionen
  • Benötigen eine längere Regenerationszeit von einer Infektion

Wollen Sie mehr erfahren?


Unter dem folgenden Link finden Sie einen Fragebogen der Medizinische Hochschule Hannover, der Ihnen und Ihrem behandelnden Arzt helfen soll, eine mögliche Diagnose eines Immundefektes einzugrenzen: https://www.mh-hannover.de/14550.html

Weitere Informationen (Broschüren/Flyer/Poster) zu den Themen: Primärer Immundefekt, Therapieoptionen etc. finden Sie in unserem kostenlosen Versandservice.